Achtsamkeit

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist eine besondere Form der Wahrnehmung und Aufmerksamkeit. Man konzentriert sich ganz bewusst auf den gegenwärtigen Moment, auf das Hier und Jetzt, ohne zu urteilen oder zu bewerten, einfach auf die Wahrnehmungen seiner 5 Sinne. Den Wind auf der Haut, den Atemstrom am Naseneingang, die Schwere seines Körpers oder die Finger auf der Tastatur… Das ist Achtsamkeit… Zu spüren was man gerade tut, wo man sich gerade befindet und wer man ist… Nicht mehr und auch nicht weniger.

Hat MBSR einen religiösen oder esoterischen Hintergrund?

Nein. Obwohl die Technik der Achtsamkeit in zahlreichen östlichen und westlichen Philosophien oder Religionen (Buddhismus, Christentum,Taoismus, Zen..) verbreitet ist, ist MBSR völlig frei von jeglichen religiösen oder esoterischen Ansichten. Achtsamkeit ist eine universelle und sehr bodenständige Art des Seins, da sie sich nur mit dem unmittelbar Erfahrbarem beschäftigt (Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken, Hören, Denken).